Eifersucht überwinden – ein kostenloser Onlinekurs

Eifersucht überwinden führt zu einer glücklichen Beziehung
Wenn wir unsere Eifersucht überwinden, können wir ein glückliches Leben führen.

"Eifersucht überwinden" - ein gratis Onlinekurs

Eifersucht ist wie ein Krebsgeschwür des Geistes. Kontrollzwang, Gedankenschleifen, Eifersuchtsszenen, Vorwürfe und Streit treiben die Partner auseinander. Mit diesem konstenlosem Online-Kurs gehst du deiner Eifersucht auf den Grund und lernst sie zu überwinden.

Wie kannst du deine Eifersucht überwinden und glücklich mit deinem Partner sein? Wie gelingt es, ihm ohne Misstrauen zu begegnen und die gemeinsame Zeit gerne mit ihm zu verbringen? Wie kannst du es unterlassen, in den Taschen deines Partners nach Beweisen für seine Untreue zu kramen? Oder auf seine Handynachrichten zu schielen? Wie kannst du den unentwegten Gedankenfluss stoppen und nachts gut schlafen? Wie kannst du deine Bedürfnisse nach mehr menschlicher Wärme und Zugewandtheit zeigen – ohne es deinem Partner als Vorwürfe vor den Latz zu knallen?

Kontrollwahn, Gedankenschleifen und Vorwürfe gegen seinen Partner sind Symptome, die sich nicht wirklich beseitigen lassen. Gerne wird der Partner dafür verantwortlich gemacht, aber beseitigen kannst nur du deine Eifersucht.

Wer seine Eifersucht bekämpfen will, darf nicht an den Symptomen rumdoktern, sondern muss seine Eifersucht an der Wurzel packen.

Die Wurzel ist ein mangelhaftes Selbstwertgefühl, das Menschen als Erbe ihrer Kindheit in die Beziehung mitbringen. In der Zeit großer Verliebtheit kompensiert die Liebe des Partners das geringe Selbstwertgefühl. Wenn die Liebe abkühlt und wir uns vernachlässigt fühlen, schlägt ein Minderwertigkeitsgefühl durch. Es lässt sich nicht länger verbergen. Die Eifersucht besiegst du, wenn du dein Selbstwertgefühl stärkst.

Sobald dein Selbstbewusstsein stark ist, verschwinden die Symptome wie Verlustangst und Kontrollwahn. Die Gedankenschleifen, die dich mit Ringen unter den Augen aufwachen lassen, lösen sich auf. Du besiegst deine mittelschwere oder krankhafte Eifersucht auf indirektem Weg.

Glaubenssätze loslassen, Eifersucht überwinden

Das Gefühl, unvollkommen zu sein, ist uns nicht in die Wiege gelegt worden. Wir haben es in unserer Kindheit übernommen, als wir mit unseren Bedürfnissen nicht ernst genommen wurden. Als unsere Erzieher oder die Lehrer in der Schule alles besser wussten und sich durchsetzten. Passend zu unserer frühkindlichen Situation haben wir Glaubenssätze wie „Ich bin nichts wert“ – „Ich genüge nicht“ oder „Ich bin unvollkommen“ verinnerlicht.

Mit unserem Kleinkindgemüt konnten wir nicht erkennen, dass es individuelle Gewissheiten über das Leben waren. Und bis heute halten wir sie für eine unveränderliche Realität. Es geht also nicht darum, die Eifersucht zu bekämpfen, sondern die destruktiven Glaubenssätze über uns selbst zu überwinden.

Es ist scheinbar einfacher Eifersucht zu bekämpfen, wenn sich der Partner unseren Erwartungen anpasst und uns nicht länger Gründe zur Eifersucht gibt. Sollten wir das schaffen, bevor er reißaus nimmt (!), haben wir einen verstörten, eingeschüchterten Partner an unserer Seite. Glückliche Beziehungen aber wachsen nur in Freiheit.

"Eifersucht überwinden" - mit diesem gratis Online-Kurs geht's.

In dem Online-Kurs kannst du den Zusammenhang von Glaubenssätzen und Eifersucht (oder geringem Selbstbewusstsein) kennenlernen und deine Eifersucht überwinden.

 

In interaktiven Übungen erfährst du, wie sich mit deinen Glaubenssätzen die Symptome deiner Eifersucht manifestieren. Und du lernst, wie du deine Glaubenssätze loslassen und deine Eifersucht bekämpfen kannst.


In jeder Lektion machst du erstaunliche Erfahrungen. Du kannst das Gefühl von Erleichterung und Freisein während der Übung sofort spüren.


Die Eckpunkte des gratis Online-Kurses

  • Fünf interaktive Übungen/Lektionen

  • Nach der Anmeldung sofort loslegen

  • Funktioniert ohne Papier und Stift

  • Glaubenssätze loslassen, Eifersucht überwinden

  • Jede Lektion dauert 5 Minuten

  • Kostenlos und unverbindlich

Bitte teilen